Erfahrungsbericht

Seit ich mich erinnern kann, plagten mich Ängste. Vor fünf Jahren hatte ich meine erste Panikattacke auf einem Rückflug von Tunesien, kurz nachdem ich mein Antidepressivum abgesetzt hatte. Von da an wurden immer weitere Alltagsituationen, eine nach der anderen, zu Panikauslösern. Im Herbst 2016 konnte ich meine Wohnung nicht mehr verlassen ohne ein Anxiolytikum einzunehmen. Ich brauchte einen kompletten Kurswechsel.

 

Die Dutzende von Therapien, die man mir schon angeboten hat, sind mit der Bernhardt-Methode nicht zu vergleichen. Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass die 10-Satz-Methode eine so schnelle und tiefgreifende Veränderung bei mir auslösen würde. Aber es hat geklappt! Daher kann ich das Coaching von Marianne Singer jedem nachdrücklich weiterempfehlen. Mithilfe der Pop-up-Technik mache ich heute, was vor nur einigen Monaten undenkbar gewesen wäre: Ich steige in öffentliche Verkehrsmittel ein, gehe alleine einkaufen und bin allgemein freier im Umgang mit Menschen. Dafür nochmal vielen herzlichen Dank, Frau Singer!

Kalle J.