Erfahrungsberichte

«Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her»

 

Mein «Licht» waren Sie, Frau Singer. Das Buch von Klaus Bernhardt hatte ich zu Ende gelesen und doch gab es am Ende noch offene Fragen zur konkreten Umsetzung. Die anfängliche Hürde einen Termin bei Ihnen für das Coaching zu vereinbaren, hätte mich fast davon abgehalten, Sie kennen zu lernen. Glücklicherweise habe ich mich gemeldet 😊 Unglaublich wie Sie es geschafft haben, mir meine Lebensfreude zurück zu geben und die entstandenen Angstzustände zu verringern. Für mich sind Sie mehr als eine Therapeutin, eher ein Lebenscoach. Denn ganz viele extra-Tipps, Methoden und Strategien für ein glücklicheres Leben haben Sie mir ganz selbstverständlich mit auf den Weg gegeben. Nicht zu vergessen, dass Sie immer für mich da waren, genau zu dem Zeitpunkt, als ich Ihre Hilfe so dringend benötigt habe.

 

Liebe Frau Singer, ich möchte mich von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken. Sie haben mein Leben so positiv verändert und bereichert. Sie sind ein wundervoller Mensch und führen Ihre Arbeit mit so viel Lebensfreude, Humor und Professionalität aus. Ich wünsche mir, dass noch ganz viele Menschen von Ihnen und Ihrem Coaching profitieren können.

 

Herzliche Grüsse

Denise


Liebe Frau Singer

Ich kann mich noch sehr genau an den Tag erinnern, an welchem ich mich das erste Mal bei Ihnen gemeldet und um einen Termin gebeten habe. Ich war unbeschreiblich verzweifelt, am Boden zerstört und hatte kaum noch Hoffnung, dass ich je eine Lösung zurück in ein „normales“ Leben finden würde. Ich war mit der Diagnose Angst- und Panikstörung und Erschöpfungsdepression konfrontiert, musste meine Arbeit im Büro aufgeben und besuchte die Psychiatrische Tagesklinik. Doch weder die Medikamente noch die Therapien brachten DIE LÖSUNG, welche ich so dringend brauchte. Das Buch von Klaus Bernhardt kannte ich bereits und klang vielversprechend. Doch hatte ich Fragen und fand es eine tolle Chance von Ihnen auf diesem Weg begleitet zu werden. Ich weiss nicht wie ich Ihnen je für dieses „zweite Leben“ danken könnte. Sie sind ein wahrer Sonnenschein und haben mich zu jeder Zeit mit allen Mitteln und Wegen unterstützt. Nach wie vor arbeite ich jeden Tag an und mit mir und gehe diesen Weg weiter. Aber ich versuche nicht mehr jeden Tag zu „überleben“, ich lebe tatsächlich wieder und freue mich, geniesse es und habe Spass. Das habe ich so lange unglaublich vermisst und Sie haben mir beigebracht, wie ich dies alles Tag für Tag zurück hole. Jeder Mensch, ob krank oder gesund, könnte ein paar tolle und positive Stunden mit Ihnen verbringen und so wahnsinnig viel mitnehmen. Für mich ist das ein Wunder und ich danke Ihnen aus tiefstem Herzen dafür.

Herzliche Grüsse

Jacqueline


Nach dem Absetzten der Anti-Baby-Pille veränderte sich mein Leben um 180 Grad. Zu all den körperlichen Beschwerden gesellten sich ziemlich schnell mehrere leichte Panikattacken und vor allem eine grosse Ängstlichkeit für alltägliche Dinge mit vielen physischen Beschwerden. Nachdem ich per Zufall das Buch von Klaus Bernhardt gefunden und gelesen habe, wollte ich gerne noch eine persönliche Beratung und Hilfe annehmen und fand so über das Internet Marianne Singer, was ein absoluter Glücksfall war. Marianne Singer konnte mir in nur wenigen Sitzungen aufzeigen was ich alles ändern kann, damit ich wieder ein positiveres Mindset bekomme und mein Unterbewusstsein umprogrammiert werden kann. Ihre unkomplizierte, aufgestellte und fröhliche Art half mir sehr. Sie war auch per Whats App fast ununterbrochen erreichbar und manchmal half bereits eine kurze Sprachnachricht von ihrer Seite in einer schwierigen Situation den Schalter wieder auf die richtige Seite zu kippen und wieder positiver zu denken. Ich danke Marianne Singer herzlich für Ihre grosse Unterstützung in dieser nicht einfachen Zeit und kann sie wärmsten empfehlen, falls auch Sie sich eine Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation wünschen.

D.


Als ich Marianne kennenlernte war ich 19 Jahre alt und litt seit etwa 3 Monaten an Panikattacken.
Obwohl ich ein schon ein paar komplizierte Jahre hinter mir hatte, war ich bis dahin nie ängstlich oder verzweifelt gewesen.
Doch die Panikattacken haben mich rat- und mutlos gemacht.
Durch Marianne habe ich wieder gelernt mir selbst zu helfen.
Sie hat eine unglaubliche Menschenkenntnis und konnte jede kleine Blockade, die mich auf meinem Weg gehindert hat, meistens in nur einem Gespräch aufspüren.
Sie hat eine ehrliche Leidenschaft und ein Talent für ihren Job und war immer voll konzentriert.
Mit ihrer humorvollen und frechen Art hat sie mich immer zum Lachen gebracht und mich zurück auf den Boden geholt.
Sie hatte teilweise mehr Geduld mit mir als ich mit mir selbst hatte und hat mir Schritt für Schritt  geholfen, meine Ängste zu überwinden und mein Leben zum Positiven umzukrempeln.
Also nochmals ein grosses Dankeschön an dich!! Danke dass du mich auf so vielen Ebenen unterstützt hast und auf so eine professionelle und doch persönliche Weise für mich da warst in dieser schwierigen Zeit!

Zoé


Hoi Marianne


Es läuft alles so gut wie schon lange nicht mehr und ich habe mittlerweile keinerlei Probleme mehr!
Ich konnte sogar letztes Wochenende mal ein Bier mit Freunden trinken, ohne mir irgendwelche Sorgen zu machen.
Ich bin froh, dass alles so gut funktioniert hat und möchte mich dafür nochmals herzlich bedanken.

Liebe Grüsse

J.


Nach einem bewegten Jahr mit vielen Auf und Ab's hatte ich Anfang dieses Jahres plötzlich Panikattacken. Ich konnte nicht mehr richtig atmen und hatte Angst zu ersticken. Es ging so weit, dass ich sogar in den Notfall ins Spital ging. Dort bekam ich Temesta als Tranquilizer. An Schlafen ohne Medikamente war gar nicht mehr zu denken. So stiess ich beim googeln im Netz auf die Therapieform nach der Methode von Klaus Bernhardt. Ich habe mir gleich das Buch gekauft und in der selben Nacht gelesen. Da fühlte ich mich seit langem das erste Mal wieder verstanden. Da wurden genau meine Ängste und Gefühle beschrieben.

Ich bin dann auf Frau Marianne Singer gestossen, als ich einen Therapeuten/in gesucht habe. Nach einem kurzen Telefongespräch wusste ich, dass Sie mir helfen kann. Ihre aufrichtige und positive Art hat mich schon beim ersten Gespräch beeindruckt. Da es wegen dem COVID19 nicht möglich war einen Termin bei Frau Singer wahrzunehmen, machten wir spontan eine Sitzung via Skype. Ich war anfänglich noch etwas skeptisch, ob und wie das funktionieren würde. Doch es funktionierte hervorragend und ich bin Frau Singer unbeschreiblich dankbar für ihre Hilfe. Nach nur zwei Skype Sitzungen und wenigen Telefonaten/Sprachnachrichten kann ich sagen: es geht mir wieder gut! Ab und zu gibt es wieder kleine Rückschläge, aber dank den Techniken, die mir Frau Singer beigebracht hat, bekomme ich die schnell wieder in den Griff. Natürlich gilt auch hier: ohne Fleiss kein Preis. Man muss die Übungen regelmässig machen und dranbleiben, damit sich das tolle und positive Gefühl wieder so richtig «einleben» kann!

Ich persönlich kann die Therapie wie auch Frau Marianne Singer als Coach nur empfehlen.

R. I.


Ich kannte mein noch recht junges Leben eigentlich nur mit ständigen Angstgedanken. Alles in der Zukunft bereitete mir Sorgen, auch glückliche Dinge wie Ferien oder andere Ausflüge. Ständig quälten mich Gedanken, dass etwas passieren könnte. So beschloss ich innerlich für mich, so wenig wie möglich zu «leben» und mich in die vermeidliche Sicherheit zu flüchten.

Mit Hilfe von Marianne lernte ich, dass es nicht sein muss und kann, die eigenen Gedanken immer denselben Weg gehen zu lassen und sich sein eigenes Leben durch die Angst zu verbauen. Marianne half mir die «Gedanken-Autobahn» hin zu den schlechten Vorstellungen der Zukunft zu unterbrechen und eine neue «Gedanken-Autobahn» aufzubauen, die positiv auf die Zukunft schaut.

Es war zugegeben nicht immer einfach, und einige Rückschläge gab es auch. Doch wenn ich ehrlich bin, waren es die jeweiligen Zeiten, in denen ich mich nicht genug an der Nase nahm und die Übungen vernachlässigte. Darum danke Marianne, dass du nie die Geduld mit mir verloren hast und mir immer mal wieder auf die Füsse getreten bist, wenn ich drauf und dran war, wieder in alte Muster zu verfallen.

 

Falls Sie, als Besucher dieser Website, auch noch die weiteren Erfahrungsberichte lesen, werden Sie mich als C. im Bericht meiner Mutter Anja wiederfinden. Inzwischen sind 2 weitere Jahre vergangen und ich habe meine Lehre erfolgreich abgeschlossen und mich für ein anschliessendes Studium entschieden. Ich sitze nun täglich knappe 2.5h im ÖV, vor einigen Jahren wäre sowas noch völlig undenkbar gewesen, doch nun stellt es kein Problem mehr dar.

Bei dir Marianne möchte ich mich nochmals ganz herzlich für alles bedanken und Ihnen, als Leser, wünsche ich nun viel Kraft, Durchhaltewillen und Glück für die Zukunft in ein «neues» Leben.

C.


Seit 8 Jahren kämpfe ich immer wieder mit Panikattacken/ Angstsymptomen. Unterschiedliches habe ich schon ausprobiert, jedoch ohne langfristigen Erfolg. Nachdem ich das Buch „Panikattacken und andere Angststörungen loswerden“ von Klaus Bernhardt gelesen habe, habe ich mir eine Therapeutin gesucht, die mich beim Erlernen dieser Methode unterstützt. Nach nur drei Skype-Sitzungen mit Marianne Singer, täglichem Üben der 10-Satz-Methode und Aneignen von hilfreichen Methoden für den Alltag ging es mir schon nach kurzer Zeit viel besser. Mit Marianne Singer hatte ich nach diesen drei Sitzungen nur noch per SMS Kontakt, um neu auftretende Symptome zu besprechen. In diesem Stil begleitet zu werden war und ist für mich sehr wertvoll, da die Angstsymptome nicht immer die Gleichen sind. Zudem tut es gut, zu wissen, dass man jemanden hat, bei dem man sich melden darf, wenn man gerade an irgendetwas „herumdenkt“. Abschliessend kann ich sagen, dass ich, wenn ich regelmässig die 10 Satz- Methode übe, mein Erfolgstagebuch schreibe und mich genügend bewege, angstfrei durchs Leben gehen kann.

Lara


Mich überkam vor zirka 10 Jahren wie aus dem Nichts auf einem Sesselilift die totale Angst. Ich konnte mir nicht vorstellen warum. Nach weiteren zwei, drei Versuchen wurde Panik daraus, ich konnte nicht mehr Sesselilift fahren. Nur der Gedanke daran, dass ich irgendwann wieder damit fahren sollte, holte in mir die Angst/Panik innerlich rauf. Es folgten gedanklich quälende Jahre. Niemehr konnte ich fahren. Schob es vor mir her, suchte Wege wie es wieder gehen könnte. Ich wollte ja, sehr gern sogar, schaffte es nie. Da ich mit meiner Familie unbedingt wieder angstfrei in die Skiferien wollte, suchte ich im letzten Jahr erneut nach Lösungen und fand Frau Singers Homepage. Perfekt! So lernte ich die Bernhardt Methode sowie Frau Singer kennen. Ich fühlte mich bei Frau Singer sofort sehr wohl und komplett verstanden. Sie erkannte mit ihrer Erfahrung und ihrem Feingefühl immer sofort ganz genau den Punkt, um den es ging. Sie brachte mir die verschiedenen Übungen bei, welche ich tagtäglich mache. Es ist Arbeit, Arbeit die sich absolut lohnt. Es tut so gut diese Übungen zu machen. Das Lachen kommt zurück, die Leichtigkeit und Freude ist wieder spürbar. Es ist genial! Es funktioniert! Und das nach „nur“ drei Sitzungen ...... und ich kann wieder Sesselilift fahren :-) Das ist ein wahnsinnig schönes Gefühl!!! Ich bin immer noch am Übungen machen. Es wird stetig besser.
Frau Singer kann ich wärmstens empfehlen. Sie ist sehr einfühlsam, bringt es genau auf den Punkt. Erklärt total verständlich. Eine sehr aufgestellte, liebe Person. Sehr kompetent und überaus hilfsbereit. Sie war/ist immer wieder da und gibt Tipps. Auch ganz unkompliziert per SMS. Absolut genial. Allerherzlichsten Dank Frau Singer!!!!!!!! :-)

Nicole C.


Angst und Panik haben mir seit mehr als zehn Jahren immer wieder das Leben schwer gemacht. Nun habe ich erstmals das Gefühl eine echte Lösung gefunden zu haben, abseits von erfolglosen Gesprächstherapien und Psychopharmaka.

Mein Entschluss zu Marianne Singer zu gehen fiel, nachdem ich mich - schon im Alltag massiv von Ängsten beeinträchtigt - nicht mehr in der Lage sah, mehrere Stunden im Zug zu sitzen um meine Familie zu besuchen. Zwar hatte die selbstständige Arbeit mit der Bernhard Methode schon Erfolge gezeigt, ich konnte aber alleine nicht genug Sicherheit und Stabilität erreichen.

Nach drei Sitzungen kann ich nun jedem guten Gewissens dazu raten einen Termin zu vereinbaren.

Dank Frau Singer konnte ich mir innerhalb kurzer Zeit - zusätzlich zur Bernhardt-Methode - ein Repertoire einfacher und erstaunlich effektiver Techniken aneignen, die meine Lebensqualität und -freude so bedeutend wie nachhaltig gesteigert haben. Sie geht m.E. mit viel Feingefühl auf die jeweilige Situation ein und hat ein erstaunliches Gespür für spezifische Angst- und Denkmuster gezeigt. Ich durfte in den Sitzungen so einiges über mich erfahren und dabei mehr als einmal auch herzlich lachen.

Bei Frau Singer verbinden sich Empathie und echte Freundlichkeit mit Professionalität und Fachwissen.

Schon die Sicherheit, dass es jemanden mit so viel Kompetenz und Engagement in Reichweite gibt steigert meine Gewissheit, dass Angst und Panik in der Vergangenheit liegen und weder Gegenwart noch Zukunft weiter beeinträchtigen.

Und ich darf mit Vergnügen berichten, dass ich mittlerweile den zweiten Familienbesuch in kurzer Zeit plane - nicht voll ängstlicher Schreckensvisionen sondern mit Vorfreude und Gelassenheit.

Stephanie


Frau Singer hat mir in nur zwei Coachingsitzungen unheimlich viel geholfen! Auch vor und nach den Sitzungen war sie stets für meine Fragen da und freute sich mit mir über meine Erfolge! Und wenn ich ein Tief hatte, hat sie mir im Nu wieder all die bisherigen Erfolge aufgezeigt und mich mit ihrer positiven und fröhlichen Art angesteckt.
Ich kann dieses Coaching wärmstens empfehlen!
Vielen herzlichen Dank!

E. H.


Hoi Marianne

 

Ich wollte mich noch bei Dir aus ganzem Herzen bedanken für Deine Arbeit, Deinen Einsatz, Deine Bemühungen!!!

Wirklich ein Kompliment! Man merkt Dir die Leidenschaft an Deiner Arbeit an. Du willst helfen und das spürt man.

Als es mich damals (hätte ich mir nie im Leben zugetraut!! Da ich ein positiv Denker bin etc.) während der Arbeit umgehauen hat und ich ab dann an Panik- und Angstattacken litt, hätte ich nie gedacht, dass ich es in dieser Zeit schaffen werde. (Burn-out!)

Als mir als allererstes gesagt wurde, dass ich ein Burn-out erlitten habe und es über mehrere Jahre gehen könnte, da hatte ich fast ein weiteres Burn-out !!!!!

Aber per Zufall, kurz danach, hat eine Bekannte meiner Frau das Info gegeben betreffend der Bernhardt Methode.

Als ich das hörte, war es für mich sofort ein Chance, eine Hoffnung!!!! ... Das letzte was ich wollte war, in eine Psychiatrie zu gehen oder mich mit Psychiatern ständig zu treffen!!

D.h. ich habe mich sofort informiert und kam dann zu Dir als CH-Therapeutin.

Ich hatte ein paar Sitzungen mit Dir und jetzt sind es ca. 6 Monate her und ich kann beginnen mit der Arbeit langsam zu starten und die Attacken sind verschwunden. Ich mache täglich meine Übungen und bin wieder positiv gestimmt!

Eines ist aber klar … man muss hart zu sich sein und täglich dran bleiben … von nichts kommt nichts. Wenn man sieht, was es für einen kleinen Aufwand braucht und was für ein riesen Ergebnis folgt … unglaublich!

Es ist fast unglaublich, aber es ist wahr … und ich bin so froh, da ich ja selbstständig bin und dachte, ich könnte die Firma verlieren!

Vielen, vielen Dank!! Wir bleiben in Kontakt und ich bleibe dran 😊 !!!

Noch was 😊 !

Dazu kommt, dass mein Sohn seit über einem Jahr an Angst- und Panikattacken litt wegen seiner schwierigen Vergangenheit. Er konnte das Haus nicht mehr verlassen! Der Psychologe konnte nicht helfen, nur weitere Sitzungen organisieren und reden ...

Als mein Sohn sah, was mit mir passierte, da gab er sich selber die Chance und machte einen Besuch bei Dir. Er glaubte zwar nicht daran, aber er wusste es hat mir geholfen. Das unglaubliche ist, dass nach zwei Sitzungen die Attacken weg waren … wirklich unglaublich. Er kann es heute noch nicht glauben, aber es ist ihm (uns) auch egal, denn wir sind dankbar!! Und wir bleiben dran, täglich!

 

Vielen, vielen Dank, Marianne. Du bist ein sehr guter Mensch und Du wirst vielen Menschen den Weg in die Zukunft wieder öffnen können. Super 😊 !!!!

 

Lieben Gruss

Marco + Luca


Ich sitze gerade da in B. an einem ruhigen Plätzchen, geniesse die letzten Sonnenstunden und kann es gerade nicht wirklich glauben, wie gut es mir eigentlich genau jetzt in diesem Moment geht😊. Seit unserer ersten Sitzung wende ich die 10 Satz-Methode konsequent an und es hat sich schon so einiges verändert. Nur um einige Beispiele zu nennen: kann wieder einschlafen, nachts weckt es mich einmal und nicht mehr 3-4 mal, letzte Woche war ich wieder im Fitness, 2 Tage später leichtes Joggen, vorhin war ich wieder etwas joggen, morgen werde ich wieder ins Boxen gehen (meine Fäuste brennen schon darauf). Panikattacken hatte ich noch keine, die Angst ist natürlich noch da, aber sie spielt keine Hauptrolle, eher noch eine kleine Nebenrolle. Also nur noch eine Frage der Zeit, bis ich sie komplett aus meinem Film schmeisse. Alles fast schon unwirklich, wenn ich daran denke, dass ich die letzten Monate praktisch nur negative Gedanken hatte. Ich habe damit angefangen, aus der Scheisse Kompost zu machen, und das fühlt sich richtig gut an. Bin natürlich noch lange nicht am Ziel, aber definitiv auf dem richtigen Weg!

 

David M.


Guten Tag Frau Singer

 

Ich wollte Ihnen kurz eine Rückmeldung geben, wie es mir ergangen ist seit dem Coaching.

 

Seit fast drei Wochen geht es mir bedeutend besser. Die Panikattacken und die Angstzustände sind zu 99% weg. Die Techniken haben sich als sehr effektvoll erwiesen. Falls sich jeweils noch Situationen ergeben, in welchen Angst hochkommt, kann ich innert kürzester Zeit damit klarkommen. So bin ich auch im Alltag wieder in der Lage alles zu tun, was ich möchte. 

 

 

Liebe Grüsse und herzlichen Dank für die Unterstützung. 

 

N. P.


Liebe Frau Singer
Wir sind einfach nur dankbar, dass es unserer 18-jährigen Tochter wieder besser geht! Nach einem schweren Zugunfall hatte sie starke Panikattacken mit Übelkeit.
Dank Ihrer schnellen Hilfe telefonisch und auch in einer Sitzung ist sie nun ganz beschwerdefrei. Sie hat die Übungen regelmässig gemacht und fährt heute auch wieder Zug. Herzlichen Dank für alles!!

C. S.


Meiner Tochter C. (18) zusehen zu müssen, wie sie fast täglich unter Angst- und Panikattacken litt und ihr junges Leben eine Qual ist, zerriss mir fast das Herz und war für die ganze Familie eine grosse Herausforderung.
Im Internet stiess ich dann auf Klaus Bernhardt und sein Buch. Nachdem ich dieses gelesen hatte, war das für mich DIE Lösung für meine Tochter. Denn die Ansätze und Erklärungen waren mir als Aussenstehende und Beobachtende sehr einleuchtend!
Auch C. las das Buch, war aber als Betroffene weniger euphorisch und wusste auch nicht genau, wie man mit den Techniken beginnen soll.
Seit Monaten ist meine Tochter in psychologischer Behandlung mit mehr oder weniger Erfolg. Da in ca. drei Monaten ihre Abschlussprüfung anstand und die Attacken immer schlimmer wurden, wurde ihr in einem Gespräch mit der Psychologin und Psychiaterin ein Antidepressivum verschrieben.
C. kam aufgelöst nach Hause, da sie sich doch vorgenommen hatte, nie ein solches Medikament einnehmen zu wollen.
Auch mir als Mutter zog es den Boden unter den Füssen weg. Durch die Homepage von Klaus Bernhardt fand ich die Adresse von Marianne Singer. Ich kontaktierte sie telefonisch. Frau Singer machte mir wieder Mut und bot meiner Tochter und mir am folgenden Tag einen Termin an.
Bei diesem wurde C. aufgezeigt, wie sie die Bernhardt-Methode für sich und ihre Probleme umsetzen/anwenden kann.
Als Aussenstehende möchte ich Marianne Singer von ganzem Herzen danken. Nach nur zwei Sitzungen in ihrer Praxis und Coaching via Telefon oder SMS ist meine Tochter ein ganz anderer Mensch! Wieder mit Freude am Leben, momentan relativ entspannt mitten in den Abschlussprüfungen und auch ÖV fahren ist wieder möglich! C. wird weiter die Methode in ihrem Alltag einbauen müssen und der Weg wird noch etwas dauern, aber dieser RIESEN ERFOLG in so KURZER ZEIT ist Frau Singer und Klaus Bernhardt zu verdanken. MERCI!

 

Anja


Unsicherheit und Respekt vor Neuem waren schon immer Teil meines Lebens. Durch persönliche und familiäre Belastungen entwickelte sich die mir bekannte Angstproblematik zu regelrechten Panikattacken.

Dies schränkte mich immer mehr ein. Sei dies bei alltäglichen Aufgaben oder bei Freizeitaktivitäten. Dinge, die mir wichtig waren und mein Leben bereicherten.

Ich suchte Unterstützung bei einem Psychologen, und ein Facharzt verschrieb mir Antidepressiva. Parallel setzte ich auch alternative Heilmethoden ein. Leider ohne jeglichen Erfolg.

Glücklicherweise stiess ich auf das Buch von Klaus Bernhardt. Dieses las ich  mit grossem Interesse, und die mir bis anhin unbekannte Methode faszinierte mich. Die Übungen und Techniken waren klar und einleuchtend erklärt. Dies bewog mich dazu, Marianne Singer zu kontaktieren.

Bereits nach der ersten Sitzung fühlte ich mich besser – welch eine Erleichterung! Zwei weitere Sitzungen und telefonische Coachings folgten und führten dazu, dass die Panikattacken nach und nach weniger wurden, bis sie ganz wegblieben.

Ich wende die 10-Satz-Methode regelmässig an, und die Übungen sind zu einem festen Bestandteil in meinem Tagesablauf geworden.

 

C. L.


Die Klaus Bernhardt Methode hat einen aussergewöhnlichen Ansatz Panikattacken zu begegnen, um wieder ein freies und glückliches Leben führen zu können. Ich kann das Haus wieder verlassen, um das Gymnasium zu besuchen, um zu joggen oder um Freunde zu treffen. All das, was mir während langer Zeit nicht mehr möglich war.
Marianne Singer begleitete mich in sympatischer und professioneller Arbeitsweise in ihrer angenehmen Praxis und auch per SMS. Dafür danke ich ihr ganz herzlich.

J. R.